Die strategische Ausrichtung und Gestaltung von leistungsfähigen Produktions- und Logistiksystemen bildet den Kern der Arbeit des INSTITUTE FOR MANAGEMENT EXCELLENCE (IMX). Mit unserer Erfahrung und Expertise unterstützen wir die Entscheidungsträger im Managementprozess ihres Aufgabenspektrums.

WERTSCHÖPFUNGSSTRUKTUR

Erfolgreiche Unternehmen weisen häufig Verbindungen zu internationalen Geschäftspartnern und globalen Netzwerken auf. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig sicherzustellen, ist es für Unternehmen unerlässlich geworden, die bestehenden Wertschöpfungsstrukturen kontinuierlich zu evaluieren und zu optimieren. Von der Entwicklung einer geeigneten Strategie zur Standortauswahl bis hin zum Hochfahren neuer Produktionswerke verfügt IMX über eine Vielfalt an Kompetenzen, um unsere Partner bei der Gestaltung ihres individuellen Manufacturing Footprint zu begleiten.

Neben der Unterstützung unserer Kunden bei der Konsolidierung ihrer Produktionsstrategie bieten wir auch Expertise im Bereich Supply Chain Management an. Durch die Entwicklung und Einrichtung von verlässlichen, globalen Lieferantennetzwerken ermöglichen wir eine Minderung von Risiken und konstruieren dadurch eine effiziente und effektive Wertschöpfungskette für international agierende Unternehmen.

BENCHMARKING

Hervorragende Produktions- und Logistikstrukturen unterstützen die Strategie und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Der unternehmens- sowie industrieübergreifende Transfer von Best-Practices im Rahmen von Benchmarking-Aktivitäten ist eine bewährte Methode, um durch die Identifikation konkreter Impulse und Optimierungsmaßnahmen die industrielle Exzellenz im eigenen Betrieb weiter voranzutreiben.

Mit einem breit gefächerten Fachwissen und umfangreicher praktischer Erfahrung in unterschiedlichen Branchen bieten die IMX Experten maßgeschneiderte Lösungen für die individuellen Problemstellungen unserer Klienten. Im Fokus steht nicht nur der Transfer von bestätigten Verfahren, sondern auch die Etablierung der Eigenprozesse unserer Kunden als industrielle Best-Practices durch gezielte Optimierungsschleifen.

ENTWICKLUNG VON FÜHRUNGSKRÄFTEN

Für die Förderung einer Aufwärtsentwicklung sowie des langfristigen Erfolgs müssen Unternehmen ihre Evolutionsstrategie frühzeitig planen. Insbesondere muss die gezielte Weiterbildung und -entwicklung von zukünftigen Managern und Führungskräften gewährleistet werden, um eine reibungslose Übertragung der Verantwortlichkeiten zu ermöglichen.

Zur Bewältigung dieser Herausforderung bietet IMX facettenreiche Trainingsprogramme für die individuellen Kundenbedürfnisse an. Durch spezifische Schulungsmodule für erfahrene Manager sowie maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramme für junge, dynamische Nachwuchskräfte unterstützen wir den Aufbau der internen Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten unserer Partner.